Struktur des Krankenhauswesens im Ostalbkreis

Kliniken Ostalb

Seit 01.01.2017 ist die neue Rechtsform für die Kliniken des Ostalbkreises in Kraft. Das Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, das Ostalb-Klinikum Aalen und die St. Anna-Virngrundklinik in Ellwangen treten als gemeinnützige kommunale Anstalt des Öffentlichen Rechts (kAöR) auf und stellen als Kliniken Ostalb einen Klinikverbund mit über 1.000 Betten, ca. 50.000 stationären Fällen und ungefähr 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Landrat Klaus Pavel - Vorsitzender des Ausschusses für Kliniken und Gesundheit des Ostalbkreises

Vorsitzender des Verwaltungsrats der Kliniken Ostalb

Landrat Klaus Pavel

 
 
 
 

Vorstand der Kliniken Ostalb

Vorstandsvorsitzender Axel J.F. Janischowski
Vorstand Thomas Schneider

Betriebsleitung des Stauferklinikums Schwäbisch Gmünd

Alexander Kuhn, Betriebsdirektor
Prof. Dr. med. Holger Hebart, Ärztlicher Direktor
Franz Xaver Pretzel, Pflegedirektor

 
Kliniken Ostalb

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd
Wetzgauer Straße 85
73557 Mutlangen

 
 
 

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd - Eine Klinik der Kliniken Ostalb gkAöR und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm