Freundeskreis Stauferklinikum

Unser regionales Krankenhaus – das Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd – braucht Freunde. Freunde die bereit sind, diese Klinik zu fördern und zu unterstützen. 

Diese Förderung und diese Unterstützung sind umso nötiger, da es sich deutlich zeigt, dass die von den Kassen und vom Staat zur Verfügung gestellten finanziellen Mittel immer weniger ausreichen, den medizinischen Standard der Klinik zu halten und weiterzuentwickeln. Dieser Tendenz gilt es durch die Privatinitiative engagierter Bürgerinnen und Bürger des Raumes Schwäbisch Gmünd entgegenzuwirken, damit das Stauferklinikum auch in Zukunft eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau anbieten kann.

Aus diesem Grund wurde unser Freundeskreis am 7. Oktober 1987 von 12 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen. Heute zählt er ca. 460 zahlende Mitglieder, darunter viele Privatfirmen sowie die meisten Kommunen des Raumes Schwäbisch Gmünd.

Der Vorstand des Freundeskreises besteht aus dem 1. Vorsitzenden, Herrn Bürgermeister Peter Seyfried, und der 2. Vorsitzenden, Bürgermeisterin Stephanie Eßwein. Schriftführerin ist Gabriele Härer, Schatzmeisterin ist Susanne Rothaupt. Die Kassenprüfung des Vereins erfolgt durch Heinz Siegler und Hans Nagel.

Wir wollen Leistungsfähigkeit und das Ansehen unserer Klinik erhalten und weiterentwickeln. Wir bemühen uns um die Anschaffung von Geräten, die die Leistungsfähigkeit und Attraktivität der Klinik erhöhen und den Patienten nützen, aber nicht über die normalen Haushaltsmittel finanziert werden können. Hier konnte der Verein dem Stauferklinikum bisher den stattlichen Betrag von ca. 1.000.000 € an Unterstützung zukommen lassen (z. B. für den Kernspintomographen, die Klinikkapelle etc.).

Wir wollen die Weiterbildung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik fördern im Interesse einer Steigerung der Motivation und der Leistung durch Teilnahme an Veranstaltungen und durch Förderung der Fortbildung.

Wir wollen nicht nur Spendengelder sammeln, sondern auch durch ständige Kontakte mit Persönlichkeiten aus der Politik, der Wissenschaft und der Wirtschaft, aus den Verwaltungen, Behörden, Firmen und Medien dafür sorgen, dass unser Krankenhaus – das zwar am Rande der Stadt liegt – nicht an den Rand gedrängt wird.

Wir hätten auch Sie gerne als Mitglied gewonnen, um diese Bestrebungen zu unterstützen. Der Mitgliedsbeitrag beläuft sich auf 10,23 € im Jahr und gilt – da dem Verein die Gemeinnützigkeit zuerkannt wurde – als steuerbegünstigte Spende. Es bedarf zum Nachweis gegenüber der Finanzbehörde keiner speziellen Spendenbescheinigung – der Zahlungsbeleg genügt.

 
Kliniken Ostalb

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd
Wetzgauer Straße 85
73557 Mutlangen

Vorsitzender Peter Seyfried, Bürgermeisterin Stephanie Eßwein, Landrat Klaus Pavelzoom

1. Vorsitzender:
Bürgermeister a.D. Peter Seyfried

2. Vorsitzende
Bürgermeisterin Stephanie Eßwein


Spendenkonto:
Freundeskreis Stauferklinikum
IBAN: DE96 6136 1975 0055 2300 08
BIC: GENODES1RML
Raiffeisenbank Mutlangen

 
 
 

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd - Eine Klinik der Kliniken Ostalb gkAöR und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm