Physiotherapie

Shiatsu

Shiatsu

Shiatsu ist eine Fingerdruckmassage von Akupunkturpunkten. Sie soll den blockierten Energiefluss in den 12 Organmeridianen beheben. Da auch Beziehungen zur Psyche bestehen, ist so durch prophylaktische und therapeutische Anwendungen eine ganzheitliche Behandlung möglich.

Indikationen: Vegetative Störungen, Kopf- und Regelschmerzen, Schmerztherapie nach operativen Eingriffen, Tennisellenbogen, Neuralgien, Nachbehandlung nach Mammakarzinom

 
Kliniken Ostalb

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd
Wetzgauer Straße 85
73557 Mutlangen

 
 
 

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd - Eine Klinik der Kliniken Ostalb gkAöR und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm