Staufer-REHA

Ambulante Rehabilitation

In der Staufer-REHA können Patientinnen und Patienten nach orthopädischen operativen Eingriffen an Knie, Schulter, Hüfte und Wirbelsäule im Stauferklinikum oder den umliegenden Kliniken ambulant rehabilitiert werden.

Mit unserem professionellen interdisziplinären Team rehabilitieren wir Sie im Rahmen von

  • Medizinischen Rehabilitationen
  • Anschlussheilbehandlungen (AHB) direkt nach Ihrem Klinikaufenthalt

Das Hauptziel der Rehabilitation ist die Vermeidung einer Verschlechterung, Erhaltung oder Verbesserung Ihrer körperlichen Gesundheit und je nach Lebenssituation die Wiedererlangung der Erwerbsfähigkeit. Kurz gesagt: „die Sicherung Ihrer Teilhabe im Alltag und Beruf.“

Die Kostenträger können je nach Lebenssituation die Deutsche Rentenversicherung oder die gesetzliche / private Krankenversicherung sein. Die Deutsche Rentenversicherung ist getreu dem Motto „Reha vor Rente“ für Erwerbstätige zuständig, während die Krankenversicherungen für Versicherte mit Rentenbezug zuständig sind.

Ihre Vorteile

Ablauf

Therapieraum 180Grad
 
Kliniken Ostalb

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd
Wetzgauer Straße 85
73557 Mutlangen

Logo Staufer-REHA

Öffnungszeiten:

Montag: 7:00 - 18:30 Uhr
Dienstag: 7:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch: 7:00 - 18:30 Uhr
Donnerstag: 7:00 - 19:00 Uhr
Freitag: 7:00 - 16:30 Uhr

 
 
 

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd - Eine Klinik der Kliniken Ostalb gkAöR und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm