Fachschule für Gesundheits- und Krankenpflege

Auslandskontakte und Partnerschaften

Wir schauen auch über „den eigenen Tellerrand“ hinaus.
Dadurch können wir von der Pflegetheorie und -praxis anderer Länder profitieren.

Bei uns sind Auslandspraktika möglich. Wir befürworten Auslandspraktika, da die Schülerinnen und Schüler sich gezielt darauf vorbereiten sowie vor Ort eine fachkompetente Begleitung stattfindet. Darüber hinaus eignen sich die Auszubildenden kulturelle Kompetenz durch die Erfahrung und das Kennenlernen anderer Gesundheitssysteme an. Die Schülerinnen und Schüler kehren mit einem großen Erfahrungsschatz in den Schulalltag zurück. Während des Auslandsaufenthalts ist eine Praxisanleitung gesichert. Darüber hinaus haben die Schüler/innen einen Praxisauftrag durchzuführen. 

In den letzten Jahren haben unser Schüler regelmäßig von der Möglichkeit, Auslandspraktika zu leisten Gebrauch gemacht. Ziele waren unter anderem Nepal und Tschechien.


Tschechien
Wir haben seit vielen Jahren Kontakte zur Krankenpflegeschule in Jihlava (Tschechische Republik). Hier gibt es drei bis vier feste Termine im Jahr, bei denen ein lebendiger Austausch gepflegt wird. 

Tschechien-Beauftragte: Frau Mathieu-Weiszhar


 
Kliniken Ostalb

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd
Wetzgauer Straße 85
73557 Mutlangen

Schulleitung:

Ulrike Schleich

Ulrike Schleich M.A.
Dipl.Pflegepädagogin (FH)
Schulleitungsmanagement
 07171/701-3301
ulrike.schleich@kliniken-ostalb.de

Peter Peukert

Peter Peukert
Lehrer für Pflegeberufe
07171/701-3305
peter.peukert@kliniken-ostalb.de


Sekretariat

Ingrid Radlik
 

Schulleitung:

Ulrike Schleich und Peter Peukert

Ulrike Schleich M.A.
Dipl.Pflegepädagogin (FH)
Schulleitungsmanagement
 07171/701-3301
ulrike.schleich@stauferklinikum.de

Peter Peukert
Lehrer für Pflegeberufe
07171/701-3305
peter.peukert@stauferklinikum.de

Sekretariat

 
 
 
 

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd - Eine Klinik der Kliniken Ostalb gkAöR und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm