Wir stellen um: @kliniken-ostalb.de

03.05.2017

Die Kliniken Ostalb wachsen weiter zusammen. Das machen wir jetzt auch durch unsere E-Mail-Adressen ersichtlich. Ab jetzt heißt es: @kliniken-ostalb.de.

Als nächster Schritt der Zusammenführung der drei Kliniken des Ostalbkreises zu einem gemeinsamen Unternehmen werden alle E-Mail-Addressen umgestellt.


Neue E-Mail-Adressen für unsere Mitarbeiter: Ab jetzt sind wir unter @kliniken-ostalb.de erreichbar

Seit Mai 2017 sind alle E-Mail-User der Kliniken Ostalb unter der neuen Domain @kliniken-ostalb.de erreichbar. Die bisherigen Endungen @stauferklinikum.de, @ostalb-klinikum.de und @klinik-ellwangen.de gehen eins zu eins über auf die neue Domain.

Wenn Sie also künftig eine Mail von uns bekommen, dann nur noch von der neuen Domain aus. Die Struktur vorname.nachname@kliniken-ostalb.de wird selbstverständlich beibehalten.

Was geschieht mit E-Mails, die auf den bisherigen Adressen eingehen?

E-Mails, die an die bisherigen Adressen geschickt werden, kommen weiterhin an. Eine Weiterleitung ist bis Ende des Jahres eingerichtet, sodass sichergestellt ist, dass jede E-Mail auch weiterhin ihren vorgesehenen Empfänger erreicht.

Ab 1. Januar 2018 wird die Umleitung jedoch eingestellt, deshalb schon jetzt die Bitte: Wenn Sie regelmäßig E-Mail-Kontakt mit uns haben, speichern Sie gleich jetzt die neue(n) Adresse(n) in Ihren Kontakten ab!

Ihre Kliniken Ostalb


 
Kliniken Ostalb

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd
Wetzgauer Straße 85
73557 Mutlangen

 
 
 

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd - Eine Klinik der Kliniken Ostalb gkAöR und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm