Neue Oberärztin in der Kardiologie

27.07.2016

Dr. Jelena Zickwolf ist neue Oberärztin am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd. Die 42-Jährige verstärkt die kardiologische Abteilung am Zentrum für Innere Medizin unter Leitung von Dr. Stefan Nagenrauft.

Dr. Jelena Zickwolf ist neue Oberärztin in der Kardiologiezoom

Die in Karlsruhe geborene Kroatin hat von 1992 bis 2000 an der Universität Belgrad Medizin studiert. Als Ärztin im Praktikum arbeitete sie bis 2003 in der Universitätsklinik Belgrad, bevor sie 2004 für das Anerkennungsjahr der Approbation an das Städtische Klinikum Esslingen wechselte.

Ihre berufliche Laufbahn in Deutschland führte Dr. Jelena Zickwolf zunächst an die Universitätsklinik Heidelberg, wo sie bis 2006 im molekularbiologischen Labor wissenschaftlich arbeitete. Von 2006 bis 2011 war sie als Assistenzärztin in der Klinik für Innere Medizin der Paracelsus-Klinik Reichenbach (Sachsen) beschäftigt. 2008 promovierte sie an der Ruprecht-Karls Universität in Heidelberg. Die Ärztekammer Sachsen verlieh ihr 2011 den Facharzttitel für Innere Medizin. Im gleichen Jahr wechselte sie an die Innere Medizin der Rotkreuzklinik in Wertheim, wo sie 2012 zunächst zur Funktionsoberärztin, später zur Oberärztin ernannt wurde.

Die Facharztweiterbildung in der Kardiologie begann Jelena Zickwolf 2014 am Klinikum Bayreuth. Vor Ihrem Wechsel an das Stauferklinikum arbeitete sie als Kardiologin am Krankenhaus Martha-Maria in Nürnberg.

 
Kliniken Ostalb

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd
Wetzgauer Straße 85
73557 Mutlangen

 
 
 

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd - Eine Klinik der Kliniken Ostalb gkAöR und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm