Zentrale Radiologische Abteilung

Ultraschall (Sonographie)

Die Sonographie ist eine nicht belastende, einfach anzuwendende diagnostische Methode. Dabei werden Ultraschallwellen von einem Schallkopf in die zu untersuchende Region des Körpers gesendet. An Hindernissen wie Organen, Gefäßen oder Knochen werden sie reflektiert. Die Stärke dieser Reflexion hängt von der Beschaffenheit des untersuchten Gewebes ab. Die reflektierten Wellen werden vom Schallkopf des Ultraschallgerätes empfangen und auf einem Monitor abgebildet.

Wir wenden diese Methode zur Untersuchung von Bauchorganen, von Pleuraergüssen (Wasser im Rippfellspalt), der Schilddrüse und der Brustdrüse (s.a. unter “Mammographie“) an.

 
Kliniken Ostalb

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd
Wetzgauer Straße 85
73557 Mutlangen

Sekretariat Stauferklinikum:
Petra Brunner

07171 / 701-1501
07171 / 701-1509


Sekretariat Radiologische Praxis und Kernspin:
Aldina Hodzic

07171 / 701 - 1563
07171 / 777010
07171 / 777012


Sekretariat Screening:
Silvia Bühler-Czaker
Susanne Büttner

07171 / 701 - 1582
07171 / 701 - 1589


Sprechzeiten:
Montag und Dienstag
08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr

Anmeldung:
07171 / 701-1511

Anmeldung Kernspin:
07171 / 701-1542


 
 
 

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd - Eine Klinik der Kliniken Ostalb gkAöR und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm