Zentrale Radiologische Abteilung

Konventionelles Röntgen

Die Basis der radiologischen Diagnostik ist – trotz aller moderner Untersuchungsmethoden wie z.B. Computertomographie oder Kernspintomographie – das konventionelle Röntgen. Hierzu zählen Röntgenaufnahmen wie z.B.

  • Thorax (Herz, Lunge)
  • Skelettsystem
  • Phlebographie (Venendarstellung mit Kontrastmittel)
  • Magen-Darm-Passage, Dünndarmdoppelkontrastdarstellung ( Sellink), Kolonkontrasteinlauf
  • Ösophagusdarstellung, d.h. Kontrastmitteldarstellung aller Abschnitte des Magen-Darm-Traktes in Doppelkontrasttechnik
  • konventionelle Schichtaufnahmen (Tomographie)
  • Durchleuchtung
  • Urographie (Darstellung von Nieren und Harnwegen)
  • Cholecystographie (Darstellung von Gallenblase und Gallengängen)
    Hysterosalpingographie (Darstellung der Eileiter und der Gebärmutter)

 
Kliniken Ostalb

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd
Wetzgauer Straße 85
73557 Mutlangen

Sekretariat Stauferklinikum:
Petra Brunner

07171 / 701-1501
07171 / 701-1509


Sekretariat Radiologische Praxis und Kernspin:
Aldina Hodzic

07171 / 701 - 1563
07171 / 777010
07171 / 777012


Sekretariat Screening:
Silvia Bühler-Czaker
Susanne Büttner

07171 / 701 - 1582
07171 / 701 - 1589

Sprechzeiten:
Montag und Dienstag
08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch, Donnerstag, Freitag
08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr

Anmeldung:
07171 / 701-1511

Anmeldung Kernspin:
07171 / 701-1542


 
 
 

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd - Eine Klinik der Kliniken Ostalb gkAöR und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm