Zentrum für Innere Medizin

Schwerpunkt Pneumologie / Thoraxonkologie

Dr. Siegbert Herb

Leitung:

Dr. med. Siegbert Herb

Leitender Arzt am Zentrum für Innere Medizin

Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie / Internistische Onkologie, Pneumologie



 


Herzlich willkommen auf der Webseite des Schwerpunkts Pneumologie/Thoraxonkologie des Stauferklinikums. Die Weiterentwicklung der diagnostischen und therapeutischen Methoden hat zu einer früheren Erkennung und besseren Behandelbarkeit von Atemwegs- und Lungenerkrankungen geführt. Trotzdem ist eine Zunahme chronischer und schwerer Verläufe dieser Erkrankungen zu beobachten. Sie erhalten hier einen Überblick über die bei uns behandelten Krankheitsbilder und das diagnostische und therapeutische Leistungsspektrum.


Krankheitsbilder

Der Schwerpunkt Pneumologie/Thoraxonkologie betreut Patienten, die Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der Lungenheilkunde aufweisen.

Atemwegserkrankungen
Hierzu gehören die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) und das Asthma bronchiale, sowie seltenere Erkrankungen wie die Bronchiektasenkrankheit.

Entzündliche Lungenerkrankungen:
Vorrangig sind dies die ambulant und die stationär erworbene Pneumonie (Lungenentzündung), aber auch die Tuberkulose.

Bösartige Lungenerkrankungen:
Das sind vor allem die Lungenkarzinome, daneben die deutlich selteneren Mesotheliome (Rippenfelltumore).

Lungengerüsterkrankungen:
Dies sind Lungenfibrosen und granulomatöse Erkrankungen wie z.B. die Sarkoidose und eine Vielzahl von weiteren seltenen Lungenerkrankungen.

Lungenhochdruck (Pulmonal arterielle Hypertonie):
In den letzten Jahren hat die Medizin bei dieser Erkrankung durch neue Erkenntnisse, aber auch neu zur Verfügung stehende Medikamente einen deutlichen Fortschritt gemacht.

Pleuraerkrankungen (Erkrankungen des Rippenfells):
Rippenfellentzündungen, Flüssigkeitsansammlungen im Rippenfellraum unterschiedlicher Ursache, Rippenfelltumoren

 


Leistungsspektrum

Lungenfunktionsdiagnostik

Lungenfunktionsdiagnostikzoom

• Bodyplethysmographie
• Blutgasanalyse
• Diffusionsmessung
• Inhalative Provokation (Methacholinprovokation)
• Messung der Atemmuskelpumpenkraft
• Sechs-Minuten-Gehtest
• Belastungsoxymetrie
• Schlafapnoe-Screening

Bronchoskopie (Spiegelung der Atemwege)

• Flexible Videobronchoskopie
• Transbronchiale Biopsie
• Feinnadelaspirationszytologie
• Bronchoalveoläre Lavage (BAL)
• Fremdkörperentfernung
• Kryobiopsie und –rekanalisation (Einsatz einer speziellen Kältesonde)
• Argon-Plasma-Beamer

Sonographie (Ultraschall)

• Thorakale Sonographie
• Abdomen-Sonographie
• Echokardiographie (in Zusammenarbeit mit der Kardiologie)
• Transösophagealer Ultraschall (in Zusammenarbeit mit der Gastroenterologie)
• Transthorakale sonographisch gestützte Punktionen

Drainagenbehandlung

• Anlage von Thoraxdrainagen
• Anlage von pleuralen Dauerkathetern (PleurX® - Katheter)

Rechtsherzkatheteruntersuchungen

 in Zusammenarbeit mit der Kardiologie

Pneumologische Zytologie

Auswertung von zytologischen Gewebeproben (bronchoalveoläre Lavagen, Feinnadelaspirationszytologien, Bürstenzytologien, Ergusszytologien) im eigenen Labor

Pflegegruppe 3

Stationäre Betreuung von Patienten mit Lungenerkrankungen durch ein kompetentes Team aus Ärzten, Pflegekräften und Physiotherapeuten. Mit Unterstützung der Klinikapotheke werden Inhalationsschulungen durchgeführt. Der geriatrische Schwerpunkt und der Sozialdienst unterstützen bei der Organisation von Rehabilitationsmaßnahmen als auch der häuslichen Versorgung.

Thoraxonkologie

• Diagnostik aller Lungen- und Rippenfelltumore mit interdisziplinärer Therapieplanung
• Durchführung der adjuvanten und systemischen Systemtherapie (Chemo-, Antikörper-, und Tyrosinkinasehemmertherapie) ambulant in der onkologischen Tagesklinik oder stationär
• Ambulante und stationäre Palliativversorgung von Tumorpatienten



Kooperationen

Dr. Zimmermann (links), Chefarzt Gefäß- und Thoraxchirurgie - Leitender Arzt Dr. Herb (rechts)zoom

Es besteht eine intensive Zusammenarbeit mit anderen Bereichen des Zentrums für Innere Medizin, der Abteilung Thorax- und Gefäßchirurgie des Stauferklinikums sowie mit der Strahlentherapie Schwäbisch Gmünd. Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit wird fast das gesamte Spektrum an Diagnostik und Therapie von Lungenerkrankungen abgedeckt.
Zudem erfolgt im Rahmen des Lungennetzes im Ostalbkreis (LuNO) eine enge Kooperation mit den niedergelassenen Lungenfachärzten im Ostalbkreis sowie der Lungenfachklinik Löwenstein.

 
Kliniken Ostalb

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd
Wetzgauer Straße 85
73557 Mutlangen

Leitender Arzt:
Dr. med. Siegbert Herb
Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie / Internistische Onkologie, Pneumologie

07171 / 701 - 1302

07171 / 701 - 1309

siegbert.herb@kliniken-ostalb.de

Sekretariat:
Astrid Peck

07171/701-1302

07171/701-1309

 
 

Pneumologische Sprechstunde: 

Dienstag, Mittwoch, Freitag und nach Vereinbarung

LuNO
 
Flyer Lungenkrebs
 
 
 

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd - Eine Klinik der Kliniken Ostalb gkAöR und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm