Klinik für Geburtshilfe

Während der Geburt

Während der Geburt

Atmungstechniken, homöopathische Mittel, Akupunktur, Massagen, Bäder können die Entspannung unterstützen und stellen niederschwellige Maßnahmen dar, Schmerzen unter der Geburt aufzufangen.
Unsere Hebammen empfehlen, sowohl in der Eröffnungs- als auch in der Austreibungsperiode, möglichst häufig aufrechte Gebärpositionen einzunehmen. Sie motivieren und unterstützen Sie aktiv dabei. Vor allem in der Phase der Muttermundseröffnung können und sollen Sie bei uns Haltungen und Bewegungen ausprobieren und die für Sie passende auswählen. Selbstbestimmtheit und aktive Beteiligung unterstützen wir gerne. Sie werden merken, dass Schmerzen durch Haltungsänderung beeinflussbar sind und Sie instinktiv die Haltung einnehmen, die den geringsten Widerstand und Druck auf den kindlichen Kopf ausübt. Aufrechte Gebärhaltungen steigern nachweislich die Wehenstärke und senken die Wehenhäufigkeit. Die Wehen sind wirksamer, der Muttermund öffnet sich schneller, die Geburtsdauer verkürzt sich. Sie können in diesen aufrechten Positionen besser atmen und dadurch zu einer guten Sauerstoffversorgung ihres Kindes beitragen. In der Phase des Pressens wird, durch die freie Beweglichkeit Ihres Beckens, das Tiefertreten des Köpfchens oder Steißes unterstützt. Gerade in den letzen Jahren sind die Gebärpositionen wieder als wichtige Hilfe für die Unterstützung des natürlichen Geburtsverlaufes erkannt worden.

Beleghebammen können mit ihren Frauen zur Geburt in die Kreißsäle des Stauferklinikums kommen und dort die Geburt begleiten. Voraussetzung ist eine vertragliche Vereinbarung der Hebamme mit dem Krankenhaus.

Nach der Geburt werden Sie und Ihr Neugeborenes mindestens 2 Stunden im Kreißsaal überwacht.

Checkliste für den Klinikkoffer

Möglichkeit der standesamtlichen Anzeige von fehlgeborenen Kindern mit einem Geburtsgewicht unter 500 Gramm:
STERNENKINDER

 
Kliniken Ostalb

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd
Wetzgauer Straße 85
73557 Mutlangen

Chefarzt:
Dr. med. Erik Schlicht
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

07171 / 701 - 1802

07171 / 701 - 1809

erik.schlicht@kliniken-ostalb.de

Standesamt? Vaterschaftsanerkennung?
Alle Informationen finden Sie hier:

GEBURTSANZEIGEN

 
 
 

Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd - Eine Klinik der Kliniken Ostalb gkAöR und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm